Touren

Vorname:

Familienname:

E-Mail:

Tour in Litauen

Vilnius Kaunas Klaipėda Kurische Nehrung

7 Tage / 6 Nächte

Ausgezeichnete Tour für eine Reise durch Litauen! Die Reise beginnt in Vilnius, dann erreicht man Trakai, Kaunas, Berg der Kreuze und kommt man an die Ostseeküste. Mit einer Fähre erreicht man die Halbinsel der Kurischen Nehrung um den Hexenberg, die Sanddünnen zu sehen, eine Bootsfahrt im Kurischen Haff zu unternehmen. Sie kosten die Fischsuppe im Mingė-Dorf und genießen den tollen Blick zum Nemunas(Memel)-Fluss  auf dem Rückweg nach Vilnius.

1. Tag. Ankunft in Vilnius, in der litauischen Hauptstadt. Transfer ins Hotel. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

2. Tag. Rundgang durch die Altstadt Vilnius: Rathausplatz und Universitätsensemble, die älteste Universität im Baltikum, gegründet 1579,  Spaziergang die Pilies-Straße entlang bis zum Kathedralenplatz mit dem Gediminas-Turm auf dem Burgberg, der mit der Legende über die Stadtgründung umworben ist. Besichtigung des gotischen Winkels – Hl. Anna-Kirche, das historische Architekturensemble der Bernhardinerkirche und andere Sehenswürdigkeiten. Die Mittagspause. Nachmittags unternehmen Sie eine Tour nach Trakai, mittelalterliche Residenz der litauischen Großfürsten, wo  Sie die Wasserburg auf der Insel des Galvės-Sees genießen können. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

3. Tag. Die Fahrt nach Kaunas. Unterwegs Besichtigung des Freilichtmuseums in Rumšiškės, wo die hierher verlegten Bauerhöfe aus verschiedenen litauischen Regionen und Jahrhunderten zu bewundern sind. Das Mittagessen. Ankunft in Kaunas, in der zweitgrößten Stadt Litauens. Die Stadtbesichtigung: die Burgruine aus dem 13. Jh., der Rathausplatz, die Kathedrale und andere Sehenswürdigkeiten. Ankunft im Hotel. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

4. Tag. Fahrt nach Klaipėda. Unterwegs halten Sie an am Berg der Kreuze. Das Mittagessen. Ankunft in Klaipėda. Nachmittags die Stadtbesichtigung. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

5. Tag. Ausflug auf der Kurischen Nehrung. Mit der Fähre überqueren Sie das Kurische Haff und fahren die Halbinsel entlang. Der kurze Stopp am Hexenberg in Juodkrantė, dann am Meer und Sanddünnen. Das Mittagsessen.  Fakultativ können Sie das Thomas-Mann-Ferienhaus und ethnografische Fischerwohnhaus In Nida besichtigen. Rückfahrt nach Klaipėda. Die Tour nach Palanga. Der abendliche Spaziergang und Sonnenuntergang an der Ostsee, im litauischen Kurort. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

6. Tag. Rückfahrt nach Vilnius. Unterwegs ist ein Stopp im Mingė-Dorf geplant, das als litauisches Venedig bekannt ist. Im Nemunas(Memel)-Delta unternehmen Sie eine Bootsfahrt und sehen die Mündung des größten litauischen Flusses in das Kurische Haff. Das Mittagessen. Mingė ist eine ideale Stelle für die Fischsuppe, die typische Spezialität an der Küste. Weiter steht die Fahrt am Memelfluss mit  dem schönen Ausblick, Burgen und Gutshöfen nach Vilnius vor. Ankunft im Hotel in der litauischen Hauptstadt. Das Abendbrot und fakultative Unterhaltung nach dem Wunsch.

7. Tag. Transfer zum Flughafen Vilnius. Heimflug. 

Preis: Nach Anfrage. Die Zahl der Reisenden bestimmt den Tourpreis.

im Preis inkl.: 3- oder 4-Sterne Kategorie-Hotels mit Halbpension, örtlicher deutschsprechender Reiseführer, Rundreise lt. Reiseverlauf, Eintrittskarten lt. Reisebeschreibung.

im Preis nicht inkl.: fakultative Ausflüge, Abendsunterhaltung, das Trinkgeld.

Klicken Sie auf Anfrage oder nehmen Sie den Kontakt mit uns info@discover-baltics.com  für weitere Information.